Wirkstoffe

 

Erektionsstörungen sind für Männer kein angenehmes Thema. Oft sind die Betroffenen peinlich berührt, schweigen das Thema tot und ziehen sich im Extremfall komplett zurück. Glücklicherweise gibt es aber Medikamente, die bei der Bekämpfung dieses Problems effektiv helfen können. Cialis, Levitra und vor allem der langjährige Marktführer Viagra stehen dabei besonders im Fokus. Allerdings müssen diese Präparate vom Patienten selbst bezahlt werden, die Krankenkassen übernehmen die kosten in der Regel nicht.

Continue reading